Bildrechte – was sie beachten müssen

Da wir im Druckgeschäft unterwegs sind haben wir mit unzähligen Kunden zu tun, bei denen Unsicherheit beim Thema Bildern herrscht. Welche Bilder aus dem Internet darf ich für mein eigenes Druckprodukt verwenden? Was muss ich beachten? Welche Art der Nutzung ist rechtswidrig? Und welche Bildrechte gibt es überhaupt? Mit diesem Blog wollen wir die schlimmsten Unsicherheiten beseitigen.

Braucht es denn wirklich Bilder?

Nun, nein. Aber wir geben zu bedenken, das Bilder und Fotos (je nachdem was abgebildet ist) Aufmerksamkeit erzeugen und zum Kauf motivieren können.

Flyer, Zeitschriften oder Fotobücher ohne Bilder? Unvorstellbar. Nicht umsetzbar. Schwer anzusehen. Langweilig. Man legt das Produkt weg und sieht sich nach etwas anderem um. Ohne Bilder läuft ihre Botschaft, ihr Produkt Gefahr übersehen oder vom Kunden als unattraktiv wahrgenommen zu werden. Gerade wenn sie jemanden von etwas überzeugen wollen, sei es ein Produkt oder ein Standpunkt, sind Bilder oft ein Pluspunkt. Es gibt zahlreiche Bilddatenbanken im Internet die diese zum Download zur Verfügung stellen. Doch Vorsicht! Wie bei allen anderen Dingen gibt es auch hier gesetzliche Regelungen die eingehalten werden müssen.

Was sie bei der artgerechten Bildverwendung beachten müssen sagen wir ihnen im heutigen Blog.

Was sind Bildrechte?

Am wichtigsten ist hier das sogenannte Urheberrecht. Das ist das Recht desjenigen der das Foto gemacht hat. Der Schöpfer des Werkes sozusagen. Das Urheberrecht entsteht bei der Aufnahme, egal wie gut oder schlecht das Bild ist, und endet nach 70 Jahren. Es ist also nicht lediglich etwas kurzfristiges.

Als nächstes wäre da das Persönlichkeitsrecht. Dieses tritt in Kraft wenn Menschen auf dem gemachten Foto erkennbar abgebildet sind. Bevor du dieses Bild nutzen kannst brauchst du zunächst die Einwilligung der abgebildeten Person.

Nicht weniger wichtig ist das Hausrecht. Hier brauchen sie zur legalen Veröffentlichung die Zustimmung des Besitzers auf dessen Privatgrundstück, oder Haus die Bilder entstanden sind.

Zu guter Letzt können auch Gegenstände zum Problem werden, sollte beispielsweise ein im Bild erkennbarer Gegenstand als Designobjekt geschützt sein.

Bildrechte - Bilddatenbanken

Was muss ich bei der Nutzung von Bilddatenbanken wie Getty Images und Co. beachten?

Meistens ist es sehr schwer und aufwendig alle Bildrechte eigenständig zu klären und zu beachten. Deshalb empfehlen wir ihnen sich eine Bilddatenbank zu suchen. Bekannte hier sind zum Beispiel Getty Images, Shutterstock, oder Adobe Stock.

Von Creative Commons Bildern wollen wir abraten. Mit Creative Commons (CC) können Urheber von Fotos, Videos, Musik, Texten, Gedichten, Kunstwerken usw. in wenigen Klicks Lizenzen für die Weiterverwendung ihrer Werke erstellen. Sie können selber bestimmen, unter welchen rechtlichen Bedingungen ihre Werke veröffentlicht und weiter verwendet werden dürfen.

Oft werden Bilder auf kostenlosen Plattformen überhaupt nicht vom Fotografen selbst hochgeladen. Das bedeutet, dass diese gar nicht zur Nutzung freigegeben sind. Der Fotograf als Urheber hat also das Recht bei ihnen das sogenannte Nutzungsrecht einzuklagen. Am Ende des Tages ist kaufen immer sicherer und günstiger, vorallem auf lange Sicht gesehen.

Bild gefunden – und jetzt?

So. Sie haben ihre Suche erfolgreich abgeschlossen. Haben die Bilder die sie wollten endlich gefunden und alle Bildrechte geklärt. Was jetzt?

Sie könnten z. B. mit einem Bildbearbeitungsprogramm das Maximum an Qualität aus den Bildern herausholen. Adobe Photoshop dürfte hier den Meisten ein Begriff sein.

Besonders hochwertig präsentieren können sie ihre Fotos und Bilder in Fotobüchern, die es in vielen verschiedenen Größen und Formaten gibt. Auch bei uns. 😉

Auf Plakaten können sie sie ebenfalls hervorragend verwenden. Insgesamt gibt es viele Fotoprodukte um sich selbst, ihren Kunden oder Bekannten eine Freude zu machen.

Wenn sie Lust auf gute Qualität zu einem fairen Preis haben, schauen sie doch mal bei unserem Onlineshop printsmarter vorbei. Sie können uns auch gerne kontaktieren, oder sich für unseren Newsletter eintragen. Einfach das Formular unten ausfüllen und immer auf dem Laufenden bleiben.