Kongress-Messe Inspiration@Work in Hamburg 2019

Anfang September war es mal wieder soweit. Die Papier Union, einer unserer Papierlieferanten, lud zu ihrer jährlichen Kongress-Messe Inspiration@Work nach Hamburg ein. Die Papier Union ist ein Unternehmen mit Sitz in Hamburg und einer der Branchenführer im deutschen Papierhandel.

Sven Bartels (Leiter des Kompetenzzentrums Digitaldruck bei der Papier Union) war ebenfalls vor Ort. Mehr über Sven Bartels und die Inspiration@Work finden sie auch hier.

“Einzigartig digital”

Inspiration@Work

Im Fokus der Messe stand die digitale Veredelung. Wortwörtlich “einzigartig digital”. Ein Bereich in dem wir uns besonders gut auskennen und schon länger aufhalten. So war es nur passend, dass wir mit unserem eigenen Onlineshop printsmarter einen Stand hatten und Manuel aus dem Vertrieb auch einen Vortrag vor Ort gehalten hat. Dieser fand offenbar sichtliches Interesse bei der werten Zuhörerschaft, denn im Anschluss wurde unser printsmarter-Stand förmlich geflutet von Menschen. Was wir natürlich sehr schön fanden.

Das Thema “einzigartig” hat sich auch auf der Ausstellungsfläche widergespiegelt. Jeder durfte nämlich seinen Stand individuell gestalten.

Inspiration@Work

Immer im Mittelpunkt: der gemeinsame Austausch

Auch sonst fand sich Zeit sich mit anderen aus der Branche auszutauschen. Die Vorträge waren auf 25 Minuten ausgelegt, sodass es im Anschluss Zeit für intensive Gespräche gab.

Die die Ideen für Printprodukte haben und die die diese dann drucken hatten Gelegenheit miteinander zu reden. Wertvolle Momente mit Mehrwert für beide Seiten. Viele unserer Kunden waren ebenfalls vor Ort, so beispielsweise Scodix und HP mit jeweils eigenen Ständen.

Zu etwas Besonderem gehörte auch die EDELMEISTER-Preisverleihung von f:mp. Die Exponate konnte man anschließend den gesamten Tag am f:mp Stand besichtigen.

Die Inspiration@Work auch dieser Jahr wieder auf Trab

Inspiration@Work

Die Location hatte es uns besonders angetan, die gesamte Messe fand nämlich auf der Trabrennbahn Hamburg-Bahrenfeld statt. Entsprechend wurde das Rahmenprogramm in dieser speziellen Atmosphäre abgehalten (es fanden Wettrennen statt und die Gäste konnten auf die Pferde setzen). Wir hatten außerdem die Gelegenheit eine Runde im Doppelsulky zu drehen und uns die Rennställe anzusehen.

Der Überraschungsgast und Sänger Lotto King Karl sorgte dann bei der Abschlussveranstaltung auch noch für ordentlich Hamburg-Stimmung.

Hier einige Impressionen. Ein Bild sagt ja bekanntlich mehr als Tausend Worte.

Alles in allem war es für uns eine aufregende Messe mit viel Input, viel produktivem  Austausch und noch mehr Inspiration für eigene Projekte.

Sie interessieren sich auch für die digitale Veredelung, wissen aber noch nicht bei wem sie ihre Produkte drucken lassen möchten? Dann tun sie sich keinen Zwang an und schauen doch mal bei unserem Onlineshop vorbei. Sie sind auf der Suche nach einem verlässlichen Print Service Provider? Auch da können wir ihnen weiterhelfen. 

Mit dem Schätzl-Newsletter bleiben sie auf dem neuesten Stand. Einfach unten eintragen und nichts mehr verpassen.