Was sind das eigentlich alles für Zertifizierungen? Und was bedeuten sie?

Zertifizierungen sind wichtig. Mit ihnen bescheinigen wir Qualität gegenüber unseren Kunden und Geschäftspartner durch den neutralen Nachweis eines Dritten und geben ihnen die Sicherheit nicht die Katze im Sack zu kaufen.

Im Hause Schätzl haben sich über die Jahre hinweg einiges an Zertifizierungen angesammelt. Hübsche Urkunden auf hochwertigem Papier mit einer Menge Abkürzungen wie PSD, QMS oder DIN ISO und so weiter darauf. Doch was bedeuten sie eigentlich? Wofür stehen sie?

Dieser kleine Blogbeitrag soll bei dieser Fragestellung Abhilfe schaffen.

Los gehts!

ProzessStandard im Digitaldruck (PSD)

Was hat es mit der PSD-Zertifzierung auf sich? Zur Vorgeschichte:

Der Offsetdruck ist vollständig standardisiert und die darauf abgestimmte Zertifizierung von Druckereien seit 20 Jahren Standard. Hier lautet die Zertifizierung übrigens PSO (ProzessStandard Offsetdruck).

Für den Digitaldruck gab es so etwas jedoch noch nicht, weder in Bezug auf die Normung noch auf die Akzeptanz. Hinzu kommt, dass die Situation im Vergleich zum Offsetdruck wesentlich komplizierter ist. Denn: Unter dem Begriff Digitaldruck finden sich unterschiedlichste Druckverfahren mit einer Unzahl an Bedruckstoffen.

Ein weiterer guter Grund eine solche Zertifizierung auch im Digitaldruck einzuführen ist die Tatsache, dass natürlich auch immer mehr Kunden Kontrolle haben wollen bei den Produkten die sie kaufen. Deshalb hat man sich dazu entschieden auch für den Digitaldruck branchenweit akzeptierte Kontrollmittel und Zertifizierungen einzuführen.

Heraus kam die PSD-Zertifizierung. Folgende Kriterien werden durch sie geprüft: Bildqualität, Randschärfe, Linienstärke, Farbgenauigkeit, die effektierbare Adressierbarkeit, Körnigkeit, Homogenität, Streifigkeit, Fading, Wiederholbarkeit, Abrieb, Adhesion, Tonwertabrisse und eventuelles Durchscheinen der Farben. Eine ganze Menge also.

Schätzl print emotion wurde im Mai 2018 con CtP & Print aus Augsburg geprüft und hat die PSD-Anforderungen in der Premium-Klasse A erreicht. Ihre Aufträge sind bei uns also in den besten Händen.

Zertifizierungen bei Schätzl print emotion

FSC zertifiziert

Das FSC-Siegel könnte schon mehreren bekannt sein. FSC® steht für „Forest Stewardship Council®“. Es ist ein internationales Zertifizierungssystem für nachhaltigere Waldwirtschaft. Das Holz von Möbeln, Spielzeugen, Büchern, Schulheften, oder anderen Druckprodukten mit FSC-Siegel kommt aus Wäldern, die verantwortungsvoller bewirtschaftet werden.

Weil uns die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz ebenso wichtig sind, wie makellose Druckqualität, haben wir uns auch hier zertifizieren lassen. Von der Herstellung der Druckerzeugnisse bis hin zur Weiterverarbeitung ist unsere Produktkette lückenlos und entspricht damit den FSC-Standards.

Zertifizierungen bei Schätzl print emotion

QMS: ISO 9001 Zertifizierung

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist die national und international am weitesten verbreitete Norm im Qualitätsmanagement (QM).

Mit einem Qualitätsmanagement-System (QMS) nach DIN EN ISO 9001 sorgen wir für verständliche, transparente Prozesse und senden gleichzeitig ein wichtiges Signal an unsere Kunden und Partner. Wir haben folglich unsere Arbeitsabläufe optimiert  und unsere Wettbewerbsfähigkeit gesteigert.

Die Vorteile eines zertifizierten QualitätsManagementSystems für unsere Kunden:

  • Regelmäßige Kontrolle des Systems durch externe Auditoren
  • Höhere Produkt-, Prozess- und Service-Qualität
  • Höhere Kundenzufriedenheit
  • Arbeitsentlastung durch effizientere Ablauforganisation
  • Arbeitsprozesse sind für den Kunden transparent und nachvollziehbar
  • Attraktivere Preise

QMS: ISO 9100 für Luft- und Raumfahrttechnik

Für jemanden der an Printprodukten interessiert ist eher unrelevant, möchten wir der Vollständigkeit halber aber auch noch diese Zertifizierung erwähnen. 

Hier handelt es sich um eine Erweiterung der ISO 9001 die noch viel weiter ins Detail geht und auf den Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik spezialisiert ist.

Mit einer Zertifizierung nach einer Norm aus der EN 9100-Normenreihe weisen wir nach, dass Schätzl die branchenspezifischen hohen Ansprüche an ein Managementsystem für die Luft- und Raumfahrtindustrie erfüllt.

Diese haben wir, weil wir auch mit Kunden aus dieser Branche zu tun haben.

Zusammenfassung für eilige Leser, tl;dr / too long, didn’t read

Schätzl print emotion hat sich in vielen verschiedenen Bereichen zertifizieren lassen. Hier die wichtigsten:

Die PSD-Zertifizierung (ProzessStandard Digitaldruck) ist ein speziell für den Digitaldruck entwickeltes und branchenweit akzeptiertes Kontrollmittel. Schätzl print emotion wurde im Mai 2018 con CtP & Print aus Augsburg geprüft und hat die PSD-Anforderungen in der Premium-Klasse A erreicht.

Weil uns die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz ebenso wichtig sind, wie makellose Druckqualität, haben wir uns auch mit dem FSC-Siegel zertifizieren lassen.

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist die national und international am weitesten verbreitete Norm im Qualitätsmanagement (QM). Unser QM wird regelmäßig von externer Stelle geprüft und garantiert dem Kunden beste Qualität und Sicherheit.

Wenn Sie über weitere Inhalte zu branchenrelevanten Themen, wie Zertifikate, in regelmäßigen Abständen informiert bleiben wollen abonnieren Sie unseren Newsletter. Einfach unten eintragen und auf dem Laufenden bleiben.