• EDM - KUKA REFERENZBERICHT

    Elektronisches Dokumentenmanagement
KUKA AG

Electronic Invoice Management

Die Aufgabenstellung

Prozesse zur Rechnungsprüfung in den einzelnen Gesellschaften zu strukturieren durch :

  • Outsourcing von analogen Aufgaben der Rechnungsprüfung wie Datenerfassung und Digitalisierung
  • Nutzung des SAP Standards oder Add-On Software-Lösung
  • Beschaffungsvorgänge sind über Bestellungen abzuwickeln
Rechnungsprüfungskompetenz war gefragt

Schätzl hat diese Aufgabe mit Übernahme der kompletten Rechnungslesung und dem Abgleich gegen Bestelldaten erfolgreich umgesetzt.

  • Technisches Realisierungs- und Umsetzungskonzept
  • Costumizing
  • Scannen und Validieren

Papierrechnungen können nun in digitaler Form verarbeitet werden.

„Der große Überbegriff über diesem Projekt war die Effizienz – neben der Transparenz und Vereinheitlichung der Rechnungsprüfungsprozesse -. Die Effizienz der verwendeten Produkte, der Zeit und natürlich der Kosten. Wir konnten mit Hilfe der Schätzl Kompetenz genau das erreichen, das Volumenrisiko erfolgreich auslagern und die OCR günstiger und effizienter gestalten.“

Eduard Kaupert, SSC-A KUKA AG

KUKA
Kunde:

KUKA Aktiengesellschaft
(beteiligte Business-Units: AG, LABS, ROBOTER, SYSTEM)

Kernkompetenz KUKA

KUKA ist einer der weltweit führenden Anbieter von Robotics sowie Anlagen- und Systemtechnik Hauptsitz ist Augsburg.
Weltweit rund 7.000 Mitarbeiter in 48 Niederlassungen

SSC-A für KUKA national

In 2008 wurde ein Shared Service Center Accounting gegründet und damit die Rechnungsprüfung für die deutschen Gesellschaften der KUKA AG und deren Betriebsstätten zentralisiert.

Branche:

Maschinenbau

Projektdauer:

November 2010 – Januar 2011

Projektverantwortlich Schätzl

Ulrich Schätzl, GESCHÄFTSFÜHRUNG
Manuel Strauch, IT & NEUE MEDIEN
Stefanie Aldag, DOKUMENTEN-CENTER

Projektverantwortlich KUKA

Eduard Kaupert, SSC-A KUKA AG